Das ist auch unsere Geschichte

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 04. Februar 2018

Burak Yilmaz fährt jedes Jahr mit jungen Muslimen nach Auschwitz. Was treibt ihn an, und was passiert dort?

 

Jagd auf die Headhunter

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03./04. Februar 2018

Start-ups machen traditionellen Personalvermittlern das Geschäft streitig.Mit diskreten Anrufen ist es längst nicht mehr getan.

 

Generalisten gesucht

Süddeutsche Zeitung, 20. August 2017

Bei der Jobsuche machen Geistes- und Kulturwissenschaftler oft die Erfahrung, als Vertreter der brotlosen Künste nicht gebraucht zu werden. Jetzt steigen ihre Chancen – zumindest, wenn sie keine Scheu vor neuen Technologien haben

 

Das eigentliche Ziel umkreist Merkel nur

ZEIT Online, 3. März 2017

Die Kanzlerin will Ägypten und Tunesien als Partner in der Migrationspolitik gewinnen, damit weniger Flüchtlinge nach Europa kommen. Schwierige Deals zeichnen sich ab.

 

Digitale Drahtzieher

Süddeutsche Zeitung, 7. September 2016

Millionen Menschen in Deutschland orientieren sich bei ihren Vorlieben an Idolen aus dem Internet. Doch viele der Youtuber und Instagrammer tun das nicht aus Idealismus, sondern werden bezahlt. Und im Hintergrund stehen oft Agenturen, die alles steuern.

 

Die rechte Internationale

DIE ZEIT, 25. Mai 2016

Norbert Hofer ist bei den Wahlen in Österreich gescheitert. Aber so knapp, dass Europas Rechtspopulisten glauben, ihre Stunde sei gekommen. Eine Reise zu den Aktivisten der autoritären Bewegung

 

In einem Garten aus Beton

Süddeutsche Zeitung, 21. März 2015

Geschlossene Heime sind widersprüchliche Orte, mit hohen Zäunen und viel Zuneigung. Viktor und Yasin, beide 15, sind in Häuser eingestiegen, haben gedealt und immer wieder zugeschlagen. Im Heim wollen Erzieher die beiden Jungs aus ihrem kriminellen Leben holen. Eine Beobachtung über ein halbes Jahr.

 

Mehr als Standesamt und Imbiss

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 5. Juni 2016

Die Hochzeit als Actionfilm? Oder ein Hund, der den Ring trägt? Alles schon dagewesen. Heidi Müller ist Hochzeitsrednerin. Ihr Anspruch: die Zeremonie, die genau zum Paar passt.

 

Heute Karlsruhe, morgen Weltreise

Süddeutsche Zeitung, 26. August 2016

Kliniken und Pflegeheime setzen seit einiger Zeit Leiharbeiter ein, um die Personalnot zu überbrücken. Einige Leiharbeitsfirmen haben das Potenzial erkannt und spezialisieren sich. Ärzte und Pfleger schätzen die Flexibilität, doch das Modell gefällt nicht allen

 

Protest der Odenwald-Schüler: „Wir wollen diese Schule retten“

Spiegel Online, 26. April 2015

Die Odenwald-Schule muss bald schließen. Trotz langjährigen Missbrauchs, Kündigungen und Krisen wollen die aktuellen Schülerjahrgänge nicht aufgeben – und protestieren für den Erhalt des Skandal-Internats.

 

Mit der Achterbahn in virtuelle Welten

WirtschaftsWoche, 15. Januar 2016

Virtual-Reality-Brillen katapultieren Freizeitparks in eine neue Dimension: Die Idee eines deutschen Professors macht Achterbahnen noch aufregender. Erleben lässt sich das schon im Europa-Park Rust.

 

Rateb fängt jetzt richtig an

DIE ZEIT, 13. August 2015

Teil 1: Wie ein junger Syrer sich in einer Karlsruher »Flüchtlingsklasse« auf das Leben in Deutschland vorbereitet. Rateb ist 25 Jahre alt und kommt aus Syrien. Seit zwei Monaten lebt er in Karlsruhe. In den nächsten anderthalb Jahren werden wir ihn begleiten: Wie ist das, anzukommen? Was erlebt er in Deutschland? Findet er einen Ausbildungsplatz?

 

DIE ZEIT, 7. Januar 2016

Teil 2: Er wundert sich über Papierkram und Pünktlichkeit, liebt aber Käsespätzle und Kollegen. Wie dieser junge Syrer in der Provinz Arbeit gefunden hat.

 

Er ist ein Karlsruher

DIE ZEIT, 25. August 2016

Teil 3: Rateb Hanafi ist aus Syrien geflohen und seit zwei Jahren in Deutschland. Langsam hat er das Gefühl, angekommen zu sein.

 

Mit der Karawane zur Oase

WirtschaftsWoche Global, 03. Juni 2016

Die digitale Behörde kommt nicht voran? Von wegen: Auch deutsche Ämter denken inzwischen durchaus digital.

 

Feedback im Sekundentakt

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 13. März 2016

Mailand, New York, Malaysia: Der Barista Dritan Alsela ist weltweit im Einsatz. Tim Kummert traf ihn in seinem Café in Düsseldorf – bei seinem Lieblingsgetränk.

 

Der ganz weiche Blick

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 29. Mai 2016

Friedrich und Reni Hildebrand stehen regelmäßig vor der Kamera: Unternehmen von Aldi bis Quelle buchen die Senioren für Shootings. Seit 51 Jahren sind sie verheiratet. Ein Besuch bei dem wohl ältesten Model-Paar Deutschlands.

 

Die gläserne Decke ist hartnäckig

WirtschaftsWoche Online, 6. September 2014

Immer noch arbeiten nur 14 Prozent Frauen in MINT-Berufen. In Offenburg wurde kürzlich eine Firma ausgezeichnet: Dort liegt der Anteil der Ingenieurinnen bei 50 Prozent.

 

Mit dem Chef in der Achterbahn

Süddeutsche Zeitung, 28. Oktober 2015

Viele Unternehmen tagen gerne in einem Freizeitpark, um in Ruhe fern des Alltags netzwerken zu können. Die Veranstalter haben das Potenzial erkannt und bauen ihr Angebot aus: Neben Räumlichkeiten und Häppchen gibt es dann auch ein abendliches Showprogramm.